China Reiseführer - Jiayuguan

Jiayuguan

Jiayuguan mit rund 300.000 Einwohnern liegt in der Provinz Gansu im Nordwesten Chinas. Ein beeindruckendes Fort aus dem 14. Jahrhundert in der Nähe der Stadt, bewachte hier eine wichtige Stelle am westlichen Ende der Großen Mauer. Hier verlief der Hexi-Korridor, während der Tang-Dyanstie um 700 n. Chr. die engste Stelle des Reichs der Mitte, eingequetscht zwischen den nomadisierenden Völkern des Nordens und Tibet in Süden. Während der wechselhaften Geschichte Chinas war Jiayuguan aus strategischen Gründen und zum Schutze des Handels entlang der Seidenstraße von großer Bedeutung.

Jiayuguan

Besonderheiten

Während die Stadt Jiayuaguan wenig schön ist, so geht doch von der wüstenhaften Landschaft mit ihren gelben dürren Ebenen ein besonderer Reiz aus. Von Ferne sind die Berge des Qilian Gebirges zu sehen, die manchmal von Schnee bedeckt sind, während in der Ebene die Hitze flimmert. In diesem Gebiet gibt es historische Sehenswürdigkeiten, die es lohnt zu entdecken. 

Sehenswürdigkeiten

Jiayuguan 嘉峪关
Der Name Jiayuguan bedeutet „Pass zum gepriesenen Tal“ . Die Festung wurde 1372 errichtet. Sie wurde mehrfach erweitert und renoviert, zuletzt in den 1980er Jahren. Von der Festungsmauer aus kann man einen Blick auf die Große Mauer werfen, die hier aus Lehmziegeln besteht und nicht geeignet war, größere Heerscharen zu tragen. Allerdings erstreckt sie sich hier nur nach Osten. In Richtung Westen gibt es nur noch die Feuersignaltürme, die man bei einer Reise entlang der Taklamakan-Wüste sehen kann. In der Nähe des Eingangstores gibt es ein gutes Museum zur Geschichte der Festung und der Großen Mauer im Westen Chinas.

Hängende Mauer  悬臂长城
Nördlich von Jiayuguan verläuft ein Teil der Großen Mauer entlang der Abhänge des Heishan Gebirges. Sie stammt ursprünglich aus dem 16. Jahrhundert, wurde aber 1987 gründlich rekonstruiert. Ein Ausflug und eine Wanderung hier ist anstrengend, doch der Blick in die Wüste lohnt sich!

Wei Jin Gräber 新城魏晋墓
In diesen Gräbern aus der westlichen Jin-Periode (220 – 420 n. Chr.) hat man gut erhaltene Wandmalereien, die mit immer noch leuchtenden Farben vom Leben in dieser Zeit berichten.

Tipp für Ihre Reise nach Jiayuguan

Normalerweise wird während einer Reise entlang der Seidenstraße Halt gemacht, um die Festung zu besichtigen. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, lohnt es sich, hier 2 Tage zu bleiben, um die faszinierenden Sehenswürdigkeiten rundum Jiayuguan zu besuchen.

Die Station vor Jiayuguan könnte Dunhuang sein. Weiter geht es nach Turfan. Beides beeindruckende Oasen am Rande der Taklamakan-Wüste.

    Passende Reiseangebote

    Reiseziel Jiayuguan Termin Preis
    Wüstenschätze entlang der … · 14 Tage 01.01.2019-31.01.2019 ab € 3390,- p.P.
    Wüstenschätze entlang der … · 14 Tage 01.02.2019-28.02.2019 ab € 3390,- p.P.
    Wüstenschätze entlang der … · 14 Tage 01.03.2019-31.03.2019 ab € 3390,- p.P.
    Wüstenschätze entlang der … · 14 Tage 01.04.2019-30.04.2019 ab € 3390,- p.P.
    Wüstenschätze entlang der … · 14 Tage 01.05.2019-31.05.2019 ab € 3390,- p.P.
    Wüstenschätze entlang der … · 14 Tage 01.06.2019-30.06.2019 ab € 3390,- p.P.
    Wüstenschätze entlang der … · 14 Tage 01.07.2019-31.07.2019 ab € 3390,- p.P.
    Wüstenschätze entlang der … · 14 Tage 01.08.2019-31.08.2019 ab € 3390,- p.P.
    Wüstenschätze entlang der … · 14 Tage 01.09.2019-30.09.2019 ab € 3390,- p.P.
    Wüstenschätze entlang der … · 14 Tage 01.10.2019-31.10.2019 ab € 3390,- p.P.
    Wüstenschätze entlang der … · 14 Tage 01.11.2019-30.11.2019 ab € 3390,- p.P.
    Wüstenschätze entlang der … · 14 Tage 01.12.2019-31.12.2019 ab € 3390,- p.P.
    China flexibel - mit unseren Bausteinen nach Jiayuguan

    Das Reiseziel Jiayuguan können Sie auch in eine individuelle Reise einbauen. Gern erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot! Zum Individualreisen-Anfrageformular

     

    » weitere Reiseinformationen