China Reiseführer - Pingyao

Pingyao

Pingyao ist eine Stadt in der nordchinesischen Provinz Shanxi, rund 80 km entfernt von der Provinzhauptstadt Taiyuan gelegen. Die Geschichte der Stadt lässt sich bis zum 8. Jahrhundert v. Chr. zurückverfolgen. Ihre Blüte erlangte sie im 19. Jahrhundert, als sie das Zentrum des chinesischen Bankenwesens war. Mit knapp 60.000 Einwohnern ist Pingyao ein chinesisches Dorf. Wegen seiner gut erhaltenen Altstadt ist Pingyao seit 1997 UNESCO Weltkulturerbe.

Besonderheiten

Wenn man einmal in das Leben des kaiserlichen Chinas eintauchen möchte und eine Idee davon erhalten möchte, wie es damals war, in dem Haus eines wohlhabenden chinesischen Geschäftsmannes im 19. Jahrhundert zu leben, so hat man in Pingyao die Gelegenheit dazu.

Eine vollständige Stadtmauer umgibt noch heute die Stadt. Entlang der wichtigsten Straßen haben sich die alten Häuser der Banker und Geschäftsleute erhalten. Alte Tempel künden vom einstigen Reichtum Pingyaos. Der Bereich innerhalb der Stadtmauern ist übrigens autofrei.

Sehenswürdigkeiten

Ming-Qing-Straße
Zentrum der Stadt ist die Nan Da Jie, die gerne auch Ming-Qing-Straße genannt wird, weil sich hier die meisten und wohlhabendsten Geschäftshäuser der letzten beiden Dynasitien erhalten haben. Viele sind heute kleine Museen. Eine Drei-Tages-Karte ermöglicht es dem Besucher, in jedes der Museun einzutreten. Neben den alten Bankhäusern, mit imposanten Silberkellern, gibt es auch die Agenturen, die für die Sicherheit der Gold- und Silbertransporte zuständig waren, zu sehen. Überragt wird die Straße von dem alten Stadtturm. Von ihm aus hat man eine schöne Aussicht auf die alten grauen Dächer Pingyaos. In den alten Häusern sind heute auch zahlreiche kleine Hotels und Pensionen untergebracht. Besonders empfehlenswert für eine Besichtigung sind das Rishengchang-Bankhaus und der Yamen, der Sitz der Stadtverwaltung mit einem kleinen Gefängnis.

Die Stadtmauer
Auch von der fast vollständig erhaltenen Stadtmauer hat man einen schönen Blick auf Pingyao. Sie stammt aus dem 14. Jh. 72 Wachtürme krönen die 6 Kilometer lange Mauer, die noch genauso aussieht wie in den Kaiserzeiten. An den guterhaltenen Stadttoren kann man noch die Rillen sehen, die Kutschen und Wagen hinterlassen haben. Auf der Mauer kann man an manchen Stellen altes Kriegsgerät finden. 

Der Tempel des Stadtgottes 城 隍 庙
Der Tempel des Stadtgottes liegt im Südosten der Stadt. Er bietet eine ganze Reihe von großartigen Hallen mit schönen, bedeutenden Fresken. Der Reichtum Pingyaos wird ind er Größe und den reichen Verzierungen des Tempels. Wen wundert es, dass der Stadtgott zusammen mit dem Gott des Glücks und dem Gott des guten Essens (oder auch Küchengott) in dem großen Gelände residiert?

Konfuzius Tempel 文庙
Der Konfuzius Tempel liegt praktisch gegenüber vom Tempel des Stadtgottes. Sehenswert sind hier vor allem die Haupthalle aus dem 12. Jh. und einer konfuzianische Schule. Besonders der Konfuzius-Tempel ist eine Mischung aus lebendigem Tempel und Museum.

Weitere Tempel
Es gibt noch zahlreiche weitere Tempel in der Stadt, die einen Besuch wert sind: Der daoistische Wudao-Tempel im Norden, der buddhistische Zhenguo-Tempel und viel mehr.  

In der Umgebung von Pingyao

Shuanglin Tempel  双林寺
Rund 7 Kilometer vor den Toren Pingyaos liegt der buddhistische Shuanglin Tempel. Er ist berühmt für seine gut erhaltenen, farbigen Statuen aus dem 10. bis 14. Jahrhundert. Die Tonfiguren zeigen eine erstaunliche Vielfalt und spiegeln die Geowhnheiten und Kleidung ihrer Zeit wider. Ein weiterer interessanter buddhistischer Tempel außerhalb von Pingyao ist der Zhenguo Tempel.

Wohnhöfe und Residenzen

Von Pingyao aus kann man einige der beeindruckendsten Familienresidenzen besuchen. Diese Wohnhöfe waren jahrhundertelang Sitz adliger und wohlhabender Familien, sozusagen die Schlösser Chinas. Wenn man die Zeit hat, sollte man sich mindestens einen davon anschauen!
Wenn man sich die Hofhäuser in Pingyao angesehen hat, kann man wiederkehrende Muster erkennen: Um einen Hof gruppieren sich das Hauptgebäude (gegenüber vom Tor), in dem der Hausherr seine Räume hatte, inklusive Büros und Empfangsräume, rechts und links davon in niedrigen Gebäuden waren weitere Büros und empfangsräume untergebracht. Im ersten Stock des Haupthauses lebten die Frauen und Kindern. Bei Bedarf wurden weitere Höfe angebaut. So entstanden ganz allmählich beeindruckende Residenzen, die meistens mit einer eigenen Mauer gesichert wurden.

Die bedeutendsten und leicht von Pingyao aus zu besuchenden Residenzen sind:
 
Der Wohnhof der Familie Qiao aus dem 18. Jahrhundert. Im Westen wurde dieser Wohnhof bekannt, weil er der Drehort für Zhang Yimous berühmten Film „Die Rote Laterne“ ist.

Der Wohnhof der Familie Wang ist eine beeindruckende Befestigungsanlage am Hang eines Hügels unweit von Pingyao. Jeder männliche Spross der Familie hatte seinen eigenen kleinen Wohnhof innerhalb der Anlage. Es gab eine Schule und zahlreiche Küchen und kleinere Werkstätten. Die Residenz der Familie Wang wirkt wie eine kleine, in sich geschlossene Stadt.

Auch die Wohnhöfe der Familie Cao, der Familie Chang und der Familie Qu sind sehr sehenswert.

Tipps für Ihre Reise nach Pingyao

Planen Sie für Ihre individuelle Reise nach Pingyao mindestens 2 Tage ein! Pingyao kann man gut mit dem Zug von Peking oder Xi’an erreichen. Wenn man sich für die alte kaiserliche Geschichte Chinas interessiert, ist der Besuch in Pingyao eine großartige Ergänzung zu einem Besuch von Peking.
Auch eine Kombination mit dem Besuch der Tempel des Heiligen Berges Wutaishan und der alten Stadt Datong mit den Tausend-Buddha-Grotten von Yungang ist unbedingt empfehlenswert.

Weiteren Informationen über Pingyao sehen Sie auf unseren Blog "Pingyao - Kaiserliches China ganz nahe".


Erleben Sie Pingyao auf einer Gruppenreise oder individuell. Wir bieten Ihnen unsere Rundreisen auch als Privatreisen ab zwei Personen an oder arbeiten gerne eine maßgeschneiderte Reise für Sie aus.

    Passende Reiseangebote

    Reiseziel Pingyao Termin Preis
    Shanxi - Land der Legenden · 16 Tage 01.01.2019-31.01.2019 ab € 2310,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 02.01.2019-15.01.2019 ab € 1430,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 09.01.2019-22.01.2019 ab € 1430,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 16.01.2019-29.01.2019 ab € 1430,- p.P.
    Shanxi - Land der Legenden · 16 Tage 01.02.2019-28.02.2019 ab € 2310,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 13.02.2019-26.02.2019 ab € 1430,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 20.02.2019-05.03.2019 ab € 1430,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 27.02.2019-12.03.2019 ab € 1480,- p.P.
    Shanxi - Land der Legenden · 16 Tage 01.03.2019-31.03.2019 ab € 2310,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 06.03.2019-19.03.2019 ab € 1480,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 13.03.2019-26.03.2019 ab € 1480,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 20.03.2019-02.04.2019 ab € 1480,- p.P.
    Shanxi - Land der Legenden · 16 Tage 01.04.2019-30.04.2019 ab € 2410,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 10.04.2019-23.04.2019 ab € 1510,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 17.04.2019-30.04.2019 ab € 1260,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 01.05.2019-14.05.2019 ab € 1510,- p.P.
    Shanxi - Land der Legenden · 16 Tage 01.05.2019-31.05.2019 ab € 2410,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 08.05.2019-21.05.2019 ab € 1510,- p.P.
    Chinas alte Städte aktiv erleben · 15 Tage 12.05.2019-26.05.2019 ab € 1580,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 15.05.2019-28.05.2019 ab € 1260,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 22.05.2019-04.06.2019 ab € 1510,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 29.05.2019-11.06.2019 ab € 1480,- p.P.
    Shanxi - Land der Legenden · 16 Tage 01.06.2019-30.06.2019 ab € 2410,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 12.06.2019-25.06.2019 ab € 1480,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 19.06.2019-02.07.2019 ab € 1480,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 26.06.2019-09.07.2019 ab € 1480,- p.P.
    Shanxi - Land der Legenden · 16 Tage 01.07.2019-31.07.2019 ab € 2510,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 03.07.2019-16.07.2019 ab € 1480,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 10.07.2019-23.07.2019 ab € 1230,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 17.07.2019-30.07.2019 ab € 1480,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 24.07.2019-06.08.2019 ab € 1480,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 31.07.2019-13.08.2019 ab € 1480,- p.P.
    Shanxi - Land der Legenden · 16 Tage 01.08.2019-31.08.2019 ab € 2510,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 07.08.2019-20.08.2019 ab € 1230,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 14.08.2019-27.08.2019 ab € 1480,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 21.08.2019-03.09.2019 ab € 1480,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 28.08.2019-10.09.2019 ab € 1510,- p.P.
    Shanxi - Land der Legenden · 16 Tage 01.09.2019-30.09.2019 ab € 2410,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 04.09.2019-17.09.2019 ab € 1260,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 18.09.2019-01.10.2019 ab € 1510,- p.P.
    Shanxi - Land der Legenden · 16 Tage 01.10.2019-31.10.2019 ab € 2410,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 09.10.2019-22.10.2019 ab € 1260,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 16.10.2019-29.10.2019 ab € 1510,- p.P.
    Chinas alte Städte aktiv erleben · 15 Tage 20.10.2019-26.10.2019 ab € 1580,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 23.10.2019-05.11.2019 ab € 1510,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 30.10.2019-12.11.2019 ab € 1480,- p.P.
    Shanxi - Land der Legenden · 16 Tage 01.11.2019-30.11.2019 ab € 2310,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 06.11.2019-19.11.2019 ab € 1480,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 13.11.2019-26.11.2019 ab € 1480,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 20.11.2019-03.12.2019 ab € 1480,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 27.11.2019-10.12.2019 ab € 1430,- p.P.
    Shanxi - Land der Legenden · 16 Tage 01.12.2019-31.12.2019 ab € 2310,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 04.12.2019-17.12.2019 ab € 1430,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 11.12.2019-24.12.2019 ab € 1430,- p.P.
    China im Kontrast · 14 Tage 18.12.2019-31.12.2019 ab € 1430,- p.P.
    China flexibel - mit unseren Bausteinen nach Pingyao
    Shanxi: Datong bis Pingyao · 5 Tage

     

    » weitere Reiseinformationen