13.09.18 Vortrag "30 Jahre Reisen in China"

Ulrike Hecker reiste 1989 zum ersten Mal nach China. Damals gab es noch wenig hilfreiche Reisebücher über China. Innerchinesische Flüge und Bahnfahrkarten konnte man nur im Land buchen. Ulrike H. trotzte allen Schwierigkeiten, fand immer eine Unterkunft und machte abenteuerliche Ausflüge abseits der Touristenpfade. Ja, auch der Nationalpark Jiuzhaigou war damals weitgehend unbekannt und wurde doch von ihr besucht.

Immer wieder zog es sie in das faszinierende Reich der Mitte. Sie erlebte die schnelle Wandlung vom 3.-Welt-Land zu einer hochtechnisierten Gesellschaft hautnah.

Wie ist das Reisen in China heute, nach mehr als 30 Jahren? Was hat sich geändert? Ist das Reisen leichter geworden dank Internet und digitaler Hilfsmittel? Über diesen Wandel berichtet sie mit zahlreichen Fotos in ihrem Vortrag.

Wo?

Dehua Touristic, Spitalerstr. 4

Wann?

Donnerstag 13.09.18 19:00 Uhr

Der Eintritt ist frei

Anmeldung bitte an info@feelchina.de

 

Alle aktuellen Meldungen