Allgemeine Reisebedingungen der Dehua Touristic GmbH - als Reisevermittler


Lieber Reisegast, die nachfolgenden Allgemeinen Reisebedingungen ergänzen die gesetzlichen Bestimmungen und sind Inhalt des Reisevertrages zwischen Ihnen, dem Reiseteilnehmer, und der Dehua Touristic GmbH als Reisevermittler.

1. Geltungsbereich und Vertragsbeziehungen
1.1 Anbieter in dem Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind etwa Fluggesellschaften, Hotelbetreiber, Versicherungen, Mietwagenunternehmen, Kreuzfahrtlinien oder Reiseveranstalter. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters (einschließlich der Beförderungsbedingungen der Fluggesellschaften) gelten jeweils zusätzlich zu den hier vorliegenden Geschäftsbedingungen der Dehua Touristic GmbH . In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters können Zahlungsbedingungen, Bestimmungen über Fälligkeit, Haftung, Stornierung, Umbuchung und Rückzahlung (soweit vorgesehen) sowie andere Buchungs- und Tarifbedingungen geregelt sein. Bitte beachten Sie daher die Hyperlinks auf unserer Website, die auf die entsprechenden Geschäftsbedingungen der Anbieter verweisen. Diese sollten Sie sorgfältig lesen. Im Einzelfall empfehlen wir, mit dem jeweiligen Anbieter wegen dessen anwendbaren Geschäftsbedingungen vor Buchungsabschluss Rücksprache zu nehmen.

1.2. Sofern Sie schriftlich, mündlich, fernmündlich oder Online die Reiseprodukten nutzen, beauftragen Sie Dehua Touristic GmbH mit dem vergleichen der verschiedenen Anbieter und mit der Durchführung der Buchung des von Ihnen gewählten Anbieters. Sie autorisieren Dehua Touristic GmbH mit der Zahlung der zuvor gewählten (Reise-) Leistung. Soweit Dehua Touristic die gebuchte ( Reise-) Leistungen in Rechnung stellt und Zahlungen einzieht, geschieht dies im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Anbieters der Leistung. Wir sind berechtigt, für die Vermittlungsleistung ein Entgelt zu verlangen, dessen Höhe von dem/der jeweils vermittelten Produkt/Leistung abhängt. Für die Vermittlung eines Flugtickets beträgt das Entgelt mindestens €20,00 pro Ticket.

1.3. Die Annahme durch Dehua Touristic GmbH (und damit das Zustandekommen eines Vermittlungsvertrages) erfolgt bei Verfügbarkeit der Leistung durch eine Mitteilung der Buchungsnummer, durch die entsprechende Buchungsbestätigung per eMail. Diese Bestätigung beinhaltet die Details der Buchung. Sollten Ihnen die Buchung ( z. B. Flugticket) aufgrund von Beschränkungen, die außerhalb des Einflussbereichs von uns liegen, nicht zur Verfügung gestellt werden können, obwohl Ihnen die Buchung bestätigt wurde, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen geeigneten Ersatz zur Verfügung zu stellen. Wählen Sie ohne Absprache eigenständig einen Ersatz, besteht kein Anspruch auf Erstattung des Differenzbetrages. Als nächster Schritt wird geprüft, ob die Buchung im Buchungssystem des Anbieters richtig übertragen wurde und ob die Zahlung durchgegangen ist. Wir behalten uns vor, Reisedokumente nicht auszustellen, sofern Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nachgekommen sind.

1.4 Die Dienste von Dehua Touristic GmbH beschränken sich auf die Vermittlung der von Ihnen ausgewählten touristischen Produkte oder Dienstleistungen und enden mit der Übersendung der Reisebestätigung und den sonstigen erforderlichen Bestätigungsunterlagen zur erfolgreichen Vermittlung des Reisevertrages.

1.5 In Ihrem eigenen Interesse bitten wir Sie, die Reiseunterlagen nach Erhalt sorgsam zu überprüfen. Etwaige Unstimmigkeiten in den Bestätigungsunterlagen, die Sie im Anschluss an eine Buchung erhalten, sind der Dehua Touristic GmbH unverzüglich per Telefon mitzuteilen.

1.6 Zwischenstationen, die zu erreichenden Anschlussverbindungen, Gesundheits- oder Einreisebestimmungen im Zielland gehören hingegen nicht mehr zu der vertraglich geschuldeten Leistung der Dehua Touristic. Bezüglich dieser Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Veranstalter.

1.7 Wir behalten uns vor, Ihre Buchung zu stornieren, sofern wir begründeten Verdacht in Bezug auf eine betrügerische Handlung haben. In diesem Fall werden wir versuchen, Sie unter angegebenen Email-Adresse oder das genannte Geldinstitut zu kontaktieren. Scheitert dieser Versuch, sind wir berechtigt die Buchung zu stornieren.

1.8 Dehua Touristic GmbH übernimmt keine Garantie dafür, dass der von Ihnen ausgewählte Anbieter einem Sonderwunsch entspricht, wird jedoch derartige Anfragen an den jeweiligen Anbieter unverbindlich weiterleiten. Das betrifft beispielsweise eine Sitzplatzreservierung oder die Beförderung von Tieren. Setzen Sie sich bitte mit dem jeweiligen Anbieter vor Buchungsabschluss in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihrem Sonderwunsch entsprochen wird. Eine Nichtgewährung etwaiger Sonderwünsche durch den Leistungsträger rechtfertigt keine kostenfreie Stornierung, es sei denn, diese wird laut den Bedingungen des Anbieters zugesichert.

2.Besonders gekennzeichnete Flugtarife
Bei besonders gekennzeichneten Flugtarifen, ist der ausgewählte Flug ausschließlich in Verbindung mit mindestens einer weiteren touristischen Leistung (wie z.B. einer Mietwagen- oder einer Hotelleistung) buchbar. Dieser besonders gekennzeichnete Flug (-Tarif) kann nicht als einzelner Bestandteil der Buchung bestehen bleiben. Eine separate Stornierung sämtlicher Zusatzleistung(en) ist daher nicht möglich.

3. Zahlung
Bei Zahlung mit einer Kreditkarte benötigt Dehua Touristic GmbH zusätzlich Ihre Adresse oder ggf. die Adresse des Unterlagenempfängers sowie Ihr Einverständnis zur Abbuchung von Ihrer Kreditkarte. Es fällt ein Transaktionsentgelt in Höhe von 2,5 % des Reisepreises, aufgerundet auf ganze Euro an. Dieses gilt nicht für Barzahlungen sowie für Zahlungen per Banküberweisung oder im Lastschriftverfahren.

4. Vertragsänderungen (Umbuchung, Stornierung):
4.1 Die Möglichkeit einer Stornierung oder Abänderung der von Ihnen gebuchten touristischen Produkte und Dienstleistungen und die jeweiligen Voraussetzungen ist von den Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters abhängig. Beachten Sie bitte, dass bei einigen Anbietern eine Stornierung oder Abänderung der von Ihnen gebuchten touristischen Produkte und Dienstleistungen nicht oder nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist.

4.2
Alle Änderungs- und Stornierungsbegehren können - soweit diese Möglichkeit von dem jeweiligen Anbieter vorgesehen ist - gegenüber Dehua Touristic GmbH nur ausschließlich telefonisch unter 040 188812410 (es gilt der jeweilige Ortstarif Ihres Telefonanbieters) vorgenommen werden, damit wir eine rechtzeitige Bearbeitung gewährleisten können. Die Erreichbarkeit unseres Kundenservices entnehmen Sie bitte folgender Seite: www.dehua.de oder www.feelchina.de. Eine Buchung oder Umbuchung über uns ist ausgeschlossen, wenn diese weniger als 3 Stunden vor Beginn der jeweiligen Reise/Reiseleistung liegt. Sollten Sie so kurzfristig eine Buchung oder Umbuchung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter. Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Abänderungswünsche auf etwaige andere, von Ihnen gebuchte Reiseleistungen abzustimmen.

4.3 Das Bearbeitungsentgelt für Änderungs- und Stornierungsbegehren von Linienflugbuchungen beträgt €50,00 pro Person pro Mal; bei Versicherungsbuchungen beträgt es €20,00 pro Person pro Mal. Beachten Sie bitte, dass bei Ihrem Nichterscheinen zum Flug-Check-In ('no show') die Fluggesellschaft den Flugpreis in voller Höhe einbehalten kann. Flugbuchungen können aus mehreren Teilstrecken bestehen und somit können auch verschiedene Tarifbedingungen angezeigt sein. Ist das der Fall, gelten die, die am restriktivsten sind.

4.4 In Bezug auf Hotelbuchungen sind die Änderungs- oder Stornierungsvoraussetzungen von den Bedingungen der Hotels abhängig, welche im Buchungsprozess und in der Buchungsbestätigungs-Email Ihnen entsprechend zur Kenntnis gelangen.

4.5. Wenn eine Mietwagenbuchung nicht vor dem Beginn der Anmietzeit storniert, der Mietwagen nicht abgeholt wird oder der Anmieter nicht den Mietbedingungen entspricht (s. Mietbedingungen im Buchungsprozess), behält sich die Mietwagengesellschaft das Recht vor, Teile oder die vollständige Höhe des Buchungswertes einzubehalten.

4.6 Bei Umbuchung oder Rücktritt in Hinsicht auf eine Pauschalreise, richten sich die damit verbundenen Kosten allein nach den Bedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters.

5. Reiseversicherung
De Hua Touristic GmbH weist insbesondere auf die Möglichkeit des Abschlusses einer Reiserück-trittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit hin.

6. Haftung von Dehua Touristic GmbH
Dehua Touristic GmbH haftet nicht für den Vermittlungserfolg und/oder die tatsächliche/ mangelfreie Erbringung der Touristikleistung selbst, sondern nur dafür, dass die Vermittlung mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns vorgenommen wird. Dehua Touristic GmbH ist in zumutbarem Umfang bemüht sicherzustellen, dass die auf der Website verfügbaren Informationen, Software und sonstigen Daten, insbesondere in Bezug auf Preise, Beschränkungen und Termine, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell, vollständig und richtig sind. Die einzelnen Angaben zu den Touristikleistungen beruhen allerdings auf den Angaben der Anbieter. Eine Garantie hierfür wird von der De Hua Touristic GmbH nicht übernommen.

7. Schlussbestimmungen
7.1 Dehua Touristic GmbH behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit
Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern, ohne dass insoweit eine Pflicht zur Mitteilung gegenüber dem Nutzer besteht. Auf der Website wird die jeweils aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Zeitpunkt ihrer Geltung an bereitgehalten. Mit der Weiternutzung der Website nach einer Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt der Nutzer sein Einverständnis zu den Änderungen.

7.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten alle Vereinbarungen des zwischen dem Nutzer und Dehua Touristic GmbH bestehenden Vermittlungsvertrages und ersetzen alle vorangehenden Vereinbarungen, ungeachtet, ob diese mündlich, elektronisch oder schriftlich
erfolgten.

7.3 Das Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und Dehua Touristic GmbH unterliegt - ungeachtet der Staatsangehörigkeit des Nutzers - dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für Vollkaufleute, für Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, sowie für Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Hamburg (Deutschland).

7.4 Sollte eine der voranstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so berührt diese Unwirksamkeit nicht die übrigen Bestimmungen. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt.

Dehua Touristic GmbH
Klosterwall 4
20095 Hamburg
Amtsgericht Hamburg, HRB 67763
Ust.-IdNr.: 48-714-01298
Geschäftsführer: Liqun Ren, Guoqiang Shen
Stand: 01.02.2014